Seite auswählen
Karl-Martin Lötsch

Karl-Martin Lötsch

Nach einem Volontariat beim DDR-Fernsehen begann er 1988 ein Studium an der HFF Babelsberg in der Fachrichtung Produktionsorganisation. 1992 schloss er das Studium als Diplom Film -und Fernsehwirtschaftler ab.

Bereits seit 1990 arbeite er als Aufnahmeleiter für verschiedene deutsche und internationale Spielfilmproduktionen. Seit 1996 ist er als Produktionsleiter für internationale TV – Klassiksendungen, Talkshows und Dokumentationen tätig.
Zugleich realisierte er ab 2003 im Auftrag von ZDF / ARTE viele TV-Produktionen als Produzent.

After completing a traineeship at GDR Television and a degree in film studies at HFF Konrad Wolf University for film and television Babelsberg, Karl-Martin Lötsch worked as unit manager for national and international TV feature films. Since 1996 he supervises international TV classical formats, talk shows and documentaries and realizes a multitude of TV productions commissioned by ZDF/ARTE as executive producer.

Beatrix Conrad

Beatrix Conrad

Nach einer Ausbildung zur Bildschnittmeisterin beim DDR-Fernsehen studierte Beatrix Conrad von 1991-1997 Musikwissenschaft, Musikethnologie und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Bereits neben ihrem Studium arbeitete sie als Regieassistentin bei klassischen Musikproduktionen fürs Fernsehen (MDR, BR, ORB, WDR, SFB, ZDF, EuroArts). Nach dem Studium absolvierte sie ein Redaktionsvolentariat bei der Fernsehproduktionsgesellschaft AVE in Berlin und wurde danach als Redakteurin im Bereich Musik übernommen. Die klassische Musik bildet bis heute den Schwerpunkt ihrer Arbeit im Fernsehbereich.

Beatrix Conrad trained as an editor at GDR Television and studied musicology, ethnomusicology and journalism at the Free University of Berlin from 1991-1997. During her studies she worked as assistant director for classical TV music productions, commissioned by different public service broadcasters. Following her final degree, she completed an editorial internship at the TV production company AVE, where she then worked as an editor.
Today classical music is a major focus of her television career.